nierolen_zerlegetechnik

Zerlegetechnik

Beim Neubau bzw. der Modernisierung einer Zerlegung sind mehrere Faktoren zu beachten. Zum einen ist ein möglichst schneller und gleichzeitig schonender Materialtransport zu gewährleisten. Zum anderen müssen größtmögliche Hygiene und optimale Qualitätssicherung angestrebt werden. Diese Ziele können jedoch nur dann tatsächlich erreicht werden, wenn die Zerlegung exakt auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten ist. NIEROLEN beschäftigt sich seit Jahren mit dieser Thematik. Das Unternehmen konzipiert, plant und fertigt maßgeschneiderte Zerlegeanlagen für jede Betriebsgröße und für jeden Bedarf. Zum Lieferumfang gehören unter anderem:

  • Hubpodeste für die hängende Grobzerlegung
  • Arbeitstische für die Grob- bzw. Feinzerlegung
  • Vorzerlege- und Nachsortiertische
  • Zerlegebänder aus Edelstahl oder schnittbeständigem Kunststoff
  • Integration von Bearbeitungsmaschinen (Sägen, Entschwartung etc.)
  • Leer- und Vollbehälterandienung und –abtransport
Zusätzliche Information
HerstellerNIEROLEN

Rambler