nierolen_lagertechnik

Lagertechnik und Logistik

Maximale Flexibilität und Verfügbarkeit sind die Hauptkriterien eines modernen Lagers. Lagerbestände sind gebundenes Kapital und sollten daher so niedrig wie möglich gehalten werden. Andererseits ist eine optimale Lieferbereitschaft ein wichtiges Kriterium für die Wettbewerbsfähigkeit eines Betriebes. Der Lagervorrat selbst unterliegt starken saisonalen Schwankungen und pendelt sich- beispielsweise bei der Einführung eines neuen Produktes – erst nach einer Zeit auf seinen Idealstand ein. Gefordert ist folglich ein flexibles Lagersystem, welches einen möglichst hohen Anteil an frei verfügbaren Lagerplätzen bereitstellt. NIEROLEN hat die unterschiedlichen Komponenten der Lagertechnik in einem Baukastensystem entwickelt, das sich im wesentlichen in folgende Bestandteile gliedert

  • Durchlaufregallager
  • Einzelstellplatzlager
  • Kombilager
  • Pufferlager
  • Kommissionierlager
  • Regalförderzeuge
  • Stapel- und Entstapelgeräte
  • EDV-gestützte Betriebsorganisation
  • Anlagenvisualisierung
Zusätzliche Information
HerstellerNIEROLEN

Rambler